offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

22.05.2014 - 10:43 Uhr


FCE holt Holz und Makarenko

Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat mit Marco Holz und Anton Makarenko zwei drittligaerfahrene Mittelfeldspieler verpflichtet. Marco Holz wechselt von Wacker Burghausen in die Lausitz, wo er Kapitän und Führungsspieler war. Anton Makarenko spielte zuletzt beim Chemnitzer FC.

"Wir freuen uns, zwei gestandene Profis im besten Fußballalter bekommen zu haben, für die der FC Energie eine Herausforderung und der nächste Karriereschritt ist. Marco Holz und Anton Makarenko sind absolut motiviert, wollten unbedingt zu uns und haben bereits nachgewiesen, dass sie höheren Ansprüchen in dieser Liga genügen", erklärt Roland Benschneider, Sportlicher Leiter beim FCE. Die beiden Mittelfeldspieler weilten zu Wochenbeginn in Cottbus und machten sich vor ihrer Vertragsunterschrift und der ärztlichen Untersuchung ein Bild von der Stadt und den Trainingsbedingungen.

Marco Holz ist 24 Jahre alt und 1,80 Meter groß, blickt auf 146 Drittligaspiele und zwölf Tore für Burghausen zurück. Er durchlief das Nachwuchsleistungszentrum des TSV 1860 München. Holz unterschrieb beim FC Energie einen Zweijahresvertrag. Anton Makarenko erhielt zunächst einen Vertrag bis 2015, der 25-Jährige bestritt 103 Spiele in der dritten Liga (16 Tore) und sammelte Erfahrung in Chemnitz, Babelsberg und Reutlingen. Für den FC Augsburg absolvierte der 1,74 Meter große Profi zudem fünf Partien in der 2.Bundesliga.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH