offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

01.02.2014 - 13:42 Uhr


Cottbus feiert gelungene Generalprobe

Cottbus - Der FC Energie Cottbus absolvierte die Generalprobe vor dem Start in die restliche Rückrunde erfolgreich und besiegte den polnischen Zweitligisten MKS Miedz Legnica mit 3:0 (0:0).

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kam Der FC Energie wie verwandelt aus der Kabine und ging fortan energischer zu Werke. Erik Jendrisek gelang in der 56. Spielminute zum 1:0. Eine Flanke von Marco Stiepermann aus halbrechter Position nahm Stiven Rivic im Strafraum mit der Brust runter, legte überlegt ab und Erik Jendrisek musste nur noch vollenden.

Wirbelwind Amin Affane kam für Rivic ins Spiel und fügte sich sofort ein. Wieder war Marco Stiepermann beteiligt. Dieser legte quer im Strafraum und Amin hämmerte die Kugel mit links aus etwa 12 Metern unter die Latte, ein Traumtor. Den Schlusspunkt setzte Christian Bickel, dessen Eckstoß in der 71. Minute zunächst geklärt wurde, den Ball erhielt er postwendend zurück. Ein Schuss wie ein Strich ins rechte untere Eck markierte den 3:0 Endstand.

Cottbus: Almer - Möhrle, Börner, Susic, Bittroff - Bohl, Bickel, Perdedaj, Rivic (Affane) - Stiepermann, Jendrisek.

Tore: Jendrisek, Affane, Bickel

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH