offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

13.06.2014 - 13:22 Uhr


Energie macht Röwer zum Profi

Cottbus - Energie Cottbus hat mit Paul Röwer einen weiteren Stürmer aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum vertraglich gebunden. Der 19-jährige Angreifer unterschrieb am Freitag einen Kontrakt bis Juni 2016 und will in der 3. Liga den nächsten Schritt in seiner Entwicklung machen.

"Paul Röwer hat sowohl in unserer U23 mit stabilen Leistungen und Toren als auch bei seinem Zweitliga-Debüt mit dem Treffer in Frankfurt auf sich aufmerksam gemacht. Er bringt die körperlichen und charakterlichen Voraussetzungen mit, um sich in unserem Profiteam weiter zu entwickeln. Diese Möglichkeit und die dazu gehörende Zeit wollen wir ihm geben", erklärte der Sportliche Leiter Roland Benschneider.

Der 1,89 Meter große Stürmer durchlief seit 2009 die Nachwuchsteams des FCE, erzielte in seinem ersten Jahr im Seniorenbereich neun Tore in der NOFV-Oberliga Süd und empfahl sich in der Endphase der Saison 2013/14 für zwei Einsätze in der 2. Bundesliga inklusive Torerfolg beim FSV Frankfurt wenige Minuten nach seiner Einwechslung.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH