offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

16.11.2013 - 16:02 Uhr


Düsseldorf siegt in Bochum

Bochum - Zu einem Solidaritätsspiel war die Fortuna zu Gast beim VfL Bochum. Die Mannschaft von Cheftrainer Mike Büskens siegte dank zweier Tore von Ben Halloran (2./63.) mit 2:1 (1:1). Für Bochum traf Mirkan Aydin (31.).
Im Düsseldorfer Tor durfte Michael Rensing Spielpraxis sammeln, auf der linken Seite in der Viererkette feierte Christian Weber sein Comeback im Profiteam.

Das Duo sah einen Traumstart für die Rot-Weißen, nach einer Balleroberung legte Erwin Hoffer klasse auf Halloran quer, der Andreas Luthe im Gehäuse der Bochumer keine Chance ließ (2.). Nach einer sehenswerten Kombination über Jonas Acquistapace und Christian Tiffert traf egalisierte Aydin per Kopf (31.), ehe Hoffer erneut Halloran bediente (63.).

"Es war ein gutes Testspiel unter Wettkampfbedingungen und die Fortuna hat es verdient gewonnen. Das Ergebnis ist aber wirklich zweitrangig für mich. Viel wichtiger war es heute beispielsweise zu sehen, dass Felix Bastians über 90 Minuten gehen konnte. Zudem freue ich mich über das Comeback von Lukas Sinkiewicz und habe zudem ein junges Talent wie Henrik Gulden eine Halbzeit reinschnuppern lassen", sagte VfL-Trainer Peter Neururer nach der Partie.

Bochum: Luthe (46. Dornebusch) - Jungwirth (46. Rothenbach), Maltritz (46. Butscher), Fabian, Acquistapace (71. Eyjolfsson) - Tasaka (71. Kreyer), Tiffert (60. Sinkiewicz), Latza, Bastians - Ilsö (46. Gulden), Aydin
Düsseldorf: Rensing - Levels, Latka (46. Soares), Malezas (83. Balogun), Weber - Fink, Gartner (88. Piette), Paurevic, Lambertz (54. Bellinghausen) - Halloran (78. Wegkamp), Hoffer
Tore: 0:1/1:2 Halloran (2./63.), 1:1 Aydin (31.), 1:2 Halloran (63.).
Zuschauer: 3.548
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH