offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

25.01.2014 - 16:01 Uhr


Bielefeld nur remis gegen Baku

Belek - Im zweiten Testspiel des Trainingslagers hat der DSC Arminia Bielefeld ein 2:2 (1:1)-Unentschieden gegen Inter Baku aus Aserbaidschan erreicht.

Arminia bot von Anfang an eine gute Leistung gegen Baku. Trotz deutlich mehr Ballbesitz geriet der DSC in der 21. Minute nach einem Konter mit 0:1 in Rückstand. Doch nur sechs Minuten später bekam der DSC nach einem Foul an Philipp Riese einen Elfmeter zugesprochen, den Tim Jerat souverän zum 1:1 verwandelte.

In den zweiten 45 Minuten war Arminia weiter spielbestimmend. Nach einer Ecke von Marc Lorenz wurde ein Kopfball von Patrick Mainka in höchster Not geklärt (61.). Den verdienten 2:1-Führungstreffer erzielte dann Kacper Przybylko in der 76. Minute nach schönem Doppelpass mit Marc Lorenz. In der 85. Minute bekam Baku einen Elfmeter zugesprochen, der zum 2:2 verwandelt wurde.

Bielefeld, 1. HZ: Ortega Moreno - Strifler, Hornig, Burmeister, Salger - Hille, Jerat (29. Schütz), Riese, Rahn - Sahar, Klos

Bielefeld, 2. HZ: Ortega Moreno - Appiah, Mainka, Burmeister (71. Renneke), Feick - Schütz - Schmidt, Schönfeld, Achahbar, Lorenz - Przybylko

Tore: 0:1 (21.), 1:1 Jerat (27., Foulelfmeter), 2:1 Przybylko (76.), 2:2 (85., Foulelfmeter)

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH