offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

18.01.2014 - 20:16 Uhr


Aalen verliert Testspiel-Doppelpack

Aalen - Am Samstag bestritt der VfR Aalen im Rahmen des Trainingslagers gleich zwei Testspiele. Die Begegnungen mit dem Schweizer Erstligisten FC Thun und dem Drittligisten VfL Osnabrück endeten jeweils mit einer knappen 0:1-Niederlage. 

"Beide Spiele verliefen ähnlich", fasste Cheftrainer Stefan Ruthenbeck nach den insgesamt 180 Minuten zusammen. "Wir haben uns viele Chancen erarbeitet, aber kein Tor gemacht. Von der Spielanlage her war das ordentlich heute, die Jungs sind marschiert. Aber: Wir müssen unsere Effektivität verbessern."

Aalen im Alu-Pech

Tatsächlich hatten seine Jungs im ersten Test gegen Thun nach dem frühen Rückstand per Fernschuss diverse Möglichkeiten zum Ausgleich - doch Joel Pohjanpalo scheiterte beispielsweise an der Latte (27.). Auch gegen Osnabrück schien es, als wolle der Ball einfach nicht ins gegnerische Tor - hier traf Robert Lechleiter den Pfosten (57.), ehe er in der 81. einen Freistoß an denselben zielte.

VfR Aalen - FC Thun

Tore: 0:1 Schneuwly (2.)

Aufstellung: Fejzic (46. Bernhardt) - Valentini, Barth, Hübner (79. Ruiz), Buballa - Abe, Leandro, Junglas - Weiß, Pohjanpalo, Klauß

VfR Aalen - VfL Osnabrück

Tore: 0:1 Thiel (83.)

Aufstellung: Wehr - Traut, Hainault, Odabas, Kaufmann - Kaskov (67. Ruiz), Hofmann, Nierichlo (46. Zahner), Oesterhelweg - da Silva, Reichwein (46. Lechleiter)

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH