offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

19.06.2014 - 13:06 Uhr


Cottbus verpflichtet Mittelfeldspieler Zeitz

Manuel Zeitz spielte zuletzt in der 3. Liga für Saarbrücken

Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat den zweitligaerfahrenen Mittelfeldspieler Manuel Zeitz verpflichtet. Der 23-Jährige wechselt vom SC Paderborn in die Lausitz und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2016.

"Manuel kennt die zweite und die dritte Liga aus eigenem Erleben, sucht bei uns eine neue sportliche Herausforderung und bringt alle Voraussetzungen mit, um hier in Cottbus eine wichtige Rolle spielen zu können", erklärt Roland Benschneider, Sportlicher Leiter des FC Energie Cottbus.

Für den Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn bestritt der variabel einsetzbare Mittelfeldspieler 33 Spiele in der 2. Bundesliga und erzielte zwei Tore, zuvor trug der 1,80 Meter große Manuel Zeitz die Trikots des 1. FC Nürnberg und des 1. FC Saarbrücken. 2010 gehörte er zudem zum Aufgebot der deutschen U 20-Nationalmannschaft.

Seinen Vertrag erwartungsgemäß verlängert hat unterdessen Uwe Möhrle. Der 34-jährige Innenverteidiger wirft seine Erfahrung aus 123 Bundesliga- und 201 Zweitligaspielen beim Neuaufbau der Mannschaft in die Waagschale und unterschrieb bis 2016.
In den Kader integriert hat der FC Energie Cottbus auch Nestor Herve Djengoue.

Der robuste Mittelfeldspieler mit italienischem und kamerunischem Pass spielte zuletzt für den FSV Frankfurt in der 2.Bundesliga und zuvor drei Jahre lang beim AC Chievo Verona in Italien. Sofern die Modalitäten um die Aufenthaltserlaubnis des 23-Jährigen geklärt sind, soll er einen Vertrag beim FC Energie Cottbus erhalten.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH