offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

24.02.2014 - 15:02 Uhr


Cottbus trennt sich von Trainer Schmidt

Nach mehr als drei Monaten ist das Kapitel zwischen Stephan Schmidt und dem FC Energie Cottbus bereits wieder beendet

Cottbus  - Der FC Energie Cottbus und Trainer Stephan Schmidt haben die Konsequenzen aus der anhaltenden sportlichen Talfahrt gezogen und sich darauf verständigt, die Zusammenarbeit zu beenden.

Co-Trainer Jörg Böhme wird die Mannschaft auf das Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern vorbereiten. Nach vielversprechender Vorbereitung, gezielten Veränderungen im Kader und Trainerteam sowie umfassender Fehleranalyse aus den erfolglosen Spielen vor der Winterpause war der Trainer angetreten, 2014 mit dem FC Energie die "Kurve" zu bekommen.

Die gemeinsam eingeleiteten Maßnahmen brachten bekanntlich nicht den erhofften Erfolg. Die Vereinsführung wird in den nächsten Tagen alles daran setzen, eine neue sportliche Leitung aufzustellen und geeignete Kandidaten für die Positionen des Sportdirektors und des Cheftrainers im Hinblick auf die bevorstehenden Aufgaben zu prüfen.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH