offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

26.01.2014 - 13:55 Uhr


Brückner muss Trainingspause einlegen

Side - Daniel Brückner muss im Trainingslager in Side pausieren. Bei einem Kopfballduell im ersten Testspiel gegen Rapid Wien (1:1) zog sich der Linksfuß eine Verletzung am rechten Ellenbogen zu, die ihn vorerst auf Eis legt. Aktuell kann der Routinier nur im Fitnesszentrum des Mannschaftshotels aktiv sein.

Direkt nach dem Zweikampf verspürte Brückner einen Schmerz, konnte aber die Partie zu Ende spielen. Bis zum Abend entwickelte sich die Blessur aber derart schmerzhaft und schränkte ihn zudem stark in seiner Bewegung ein, so dass er am nächsten Vormittag in ein Krankenhaus nach Belek fuhr.Dort wurden Röntgenaufnahmen und eine MRT-Untersuchung durchgeführt, die aber nach Rücksprache mit den Ärzten in der Heimat noch kein endgültiges Ergebnis brachten.

Nun sollen Untersuchungen in Paderborn, die direkt nach der Rückkehr aus dem Trainingslager erfolgen werden, Aufschluss über die genaue Diagnose bringen. Bis dahin hält sich der Routinier im Kraftraum fit, fährt dort Fahrrad und arbeitet mit den Beinen.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH