offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

10.02.2014 - 23:22 Uhr


Brecko trainiert individuell

Köln - Beim Heimspiel gegen den SC Paderborn am Sonntag musste Miso Brecko vom 1. FC Köln in der 67. Spielminute verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Eine längere Pause ist aber nicht zu befürchten.  

Eine eingehende Untersuchung am Montagmorgen ergab nun, dass sich Brecko eine Kaspelverletzung am rechten Fuß zugezogen hat. Der slowenische Nationalspieler wird daher in den kommenden Tagen individuell trainieren.

Sollte der Heilungsverlauf wie erwartet sein, rechnet die medizinische Abteilung des 1. FC Köln damit, dass Breckos Einsatz im kommenden Auswärtsspiel beim SV Sandhausen (So., ab 13:15 Uhr im Live-Ticker) möglich ist.  

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH