offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

06.08.2013 - 16:43 Uhr


Bochum: Talent Dornebusch wird Profi

Bochum - Neben Jan Gyamerah, Fabian Holthaus und Joel Reinholz hat der VfL Bochum 1848 ein weiteres Talent aus der eigenen Nachwuchsabteilung langfristig an den Verein gebunden: Torhüter Felix Dornebusch hat einen bis zum 30. Juni 2016 datierten Profivertrag unterschrieben.
Das 19 Jahre alte Talent wird sich gemeinsam mit U23-Torhüter Jonas Ermes hinter Andreas Luthe und Michael Esser in der Bochumer Torwart-Hierarchie einordnen.

Hochstätter traut Dornebusch einiges zu



VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter traut Dornebusch "eine ähnlich positive Entwicklung wie seinen Vorgängern zu." Dass nun alle Torhüter des Profikaders aus dem eigenen Nachwuchs stammen, spreche für die gute Torwart-Ausbildung beim VfL.

Felix Dornebusch, der im Sommer 2011 aus der U17 des FC Schalke 04 an die Castroper Straße gewechselt ist, hat in den vergangenen beiden Spielzeiten 19 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga West für die "Blau-Weißen" bestritten. Darüber hinaus kam der 1,93 m große Schlussmann in der abgelaufenen Saison 2012/13 bereits einmal in der Regionalliga-Mannschaft des VfL zum Einsatz. Der gebürtige Wittener zählte zuletzt zum erweiterten Kader der deutschen U19-Nationalmannschaft.

"Es ist ein schönes Gefühl", freut sich Dornebusch über die Vertragsunterschrift. "Ich fühle mich in Bochum sehr wohl und wüsste keinen besseren Verein für mich, um die ersten Schritte im Profifußball zu gehen. Jetzt möchte ich so schnell wie möglich fit werden, um dann im Training Gas zu geben und anzugreifen", so der junge Schlussmann, der sich derzeit nach einer OP am Außenmeniskus im individuellen Aufbautraining befindet.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH