offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

02.12.2013 - 16:10 Uhr


Benyamina wechselt nach Algerien

Karlsruhe - Angreifer Karim Benyamina löst seinen ursprünglich noch bis zum Saisonende datierten Vertrag beim KSC zum Ende des Jahres auf. Benyamina wird sich im neuen Jahr dem algerischen Fußball-Erstligisten MC El Eulma anschließen.
Der 31-Jährige Benyamina wechselte zur Saison 2012/2013 in den Wildpark und absolvierte 13 Spiele in der 3. Liga für den KSC. Er hatte in dieser Saison in den sportlichen Planungen des Vereins keine Rolle mehr gespielt.

"Karim hat sich trotz der für ihn sicher nicht einfachen Situation immer einwandfrei verhalten", erklärte KSC-Sportdirektor Jens Todt. "Wir wünschen ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute."
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH