offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

03.01.2014 - 13:51 Uhr


Aue holt Löning aus Sandhausen

Frank Löning kommt in der 2. Bundesliga bisher auf 70 Einsätze und 15 Treffer (© imago)

 Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat Mittelstürmer Frank Löning verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten SV Sandhausen zu den Veilchen.

Der Vertrag mit dem gebürtigen Auricher hat eine Laufzeit bis Ende Juni 2015. Frank Löning trägt auf seinem Veilchen-Trikot künftig die Rückennummer 9.

"Stürmer mit dem gewissen Zug zum Tor"

"Für die Verstärkung im Angriff war Frank Löning der Wunschspieler unseres Cheftrainers Falko Götz. Diesen Wunsch konnten wir erfüllen. Nun wünschen wir unserer gesamten Mannschaft sowie allen unseren Sponsoren und Fans für 2014 alles Gute und viel Erfolg", erklärt FCE-Sportvorstand Jens Stopp. 

Cheftrainer Falko Götz sagt zur Neuverpflichtung: "Frank ist ein sehr erfahrener Stürmer mit dem gewissen Zug zum Tor. Exakt diese Mischung aus Erfahrung und Torgefährlichkeit brauchen wir." Frank Löning hat heute den vorgeschriebenen Medizin-Check erfolgreich absolviert und wird morgen mit den Veilchen ins Training starten.

Zum Jahresbeginn gibt es beim FC Erzgebirge Aue weitere Personalentscheidungen. So wird der Abwehrspieler Taku Ishihara bis Saisonende an den Drittligisten 1. FC Saarbrücken ausgeliehen, wo Ishihara Spielpraxis sammeln und sich weiterentwickeln soll. Zudem wurde der Vertrag mit Ronald Gercaliu im beiderseitigen Einvernehmen vorzeitig beendet. Der Abwehrspieler wechselt nach Rumänien zum FC Universitatea Cluj.

Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH