offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

27.01.2014 - 12:01 Uhr


Aalen bindet Ruthenbeck langfristig

Trainer Stefan Ruthenbeck bleibt bis Sommer 2017 in Aalen (© Imago)

Auch Co-Trainer Michael Schiele (r.) bindet sich langfristig an den VfR (© Imago)

Aalen - Der VfR Aalen hat die Verträge mit Cheftrainer Stefan Ruthenbeck und Co-Trainer Michael Schiele jeweils vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

"Wir sind überzeugt von der Arbeit unseres Trainerteams und haben vollstes Vertrauen in die beiden, dass wir uns gemeinsam weiter in der 2. Bundesliga etablieren“, sagte Carl Ferdinand Meidert, geschäftsführendes Präsidiumsmitglied. Cheftrainer Stefan Ruthenbeck ergänzte: "Ich freue mich auf die Zukunft mit dem VfR. Wir wollen den Weg, den wir hier begonnen haben, weiter fortführen.“

Ruthenbeck ist seit der Saison 2012/13 in Aalen und war im ersten Jahr für die U23 und das Nachwuchsleistungszentrum verantwortlich. Zur Spielzeit 2013/14 wurde er Cheftrainer der Profimannschaft. Michael Schiele ist seit 1997 beim VfR und war bereits selbst für die Schwarz-Weißen aktiv, ehe er im Januar 2011 Co-Trainer wurde.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH