offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

15.07.2013 - 16:08 Uhr


2. Bundesliga im Formcheck: Teams mit Luft nach oben

Takuma Abe (M.) musste dem VfR Aalen drei Testspielniederlagen einstecken

FSV-Trainer Benno Möhlmann hat während der Vorbereitung auch mit Verletzungssorgen zu kämpfen gehabt

Adam Susic soll den Konkurrenzkampf im Abwehrzentrum bei Dynamo Dresden weiter anheizen

Sandhausens Trainer Alois Schwartz hat mit seinem Team eine durchwachsene Vorbereitung hinter sich

München - Am Freitag startet die 2. Bundesliga in die Spielzeit 2013/14. Der Kampf um den Auf- und Abstieg wird sich in der ausgeglichenen Liga erst im zweiten Saisonabschnitt entscheiden. Doch wer befindet sich bereits in Frühform und kann gleich am
1. Spieltag sein volles Leistungsvermögen abrufen (Tabellenrechner), um sich in der Folge einen kleinen Vorsprung gegenüber der starken Konkurrenz zu erarbeiten?
Der Formcheck von bundesliga.de gibt den Überblick und präsentiert im ersten Teil die Mannschaften, die noch Luft nach oben haben.
teaser-image

VfR Aalen

Der VfR Aalen hatte mit Tim Kister (SV Sandhausen), Martin Dausch (Union Berlin) und Thorsten Schulz (Dynamo Dresden) namhafte Abgänge zu verzeichnen (Transferbörse). Der überraschend starke Aufsteiger aus dem Vorjahr muss die diesjährigen Neuzugänge zum Teil erst noch an die neue Liga gewöhnen. Ob die Zeit dafür reicht?

Immerhin konnte das Team von Neu-Trainer Stefan Ruthenbeck in seinen Testpartien vier Siege feiern, musste aber auch zwei Niederlagen einstecken. Unter anderem die bittere 0:2-Niederlage gegen den Regionalligisten TSV Rain am Lech (Sommerfahrplan). Eine optimale Vorbereitung sieht anders aus.

Wussten Sie schon, dass... der VfR Aalen im vergangenen Jahr mit einem 4:1-Auswärtssieg beim MSV Duisburg in seine erste Zweitligasaison startete und damit der erste Tabellenführer 12/13 war?

teaser-image

FSV Frankfurt

Für den FSV Frankfurt lief in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit noch nicht alles nach Plan. Das Team von Trainer Benno Möhlmann litt erneut unter großem Verletzungspech. Während Alexander Huber (Hüfte), Edmond Kapllani (Knie) und Patric Klandt (Wadenzerrung) nur zwischenzeitlich ausfielen, mussten sich Tim Heubach (Adduktorenprobleme) und Matthew Lecki (Daumenbruch) Operationen unterziehen.

In den Testspielen verlor der Tabellenvierte des Vorjahres im Härtetest gegen den SV Ried deutlich mit 0:3. Sechs der sieben Siege wurden hingegen gegen unterklassige Gegner eingefahren (Sommerfahrplan). Die Abgänge von Yannick Stark und John Verhoek (Transferbörse) sind dem Erfolg der vergangenen Spielzeit geschuldet und müssen durch mannschaftliche Geschlossenheit kompensiert werden.

Wussten Sie schon, dass... der FSV Frankfurt in seine sechste Zweitliga-Saison in Folge geht? Nur der TSV 1860 München ist aktuell länger ununterbrochen in der 2. Bundesliga dabei.

teaser-image

Dynamo Dresden

Licht und Schatten wechselten sich in der Saisonvorbereitung bei Dynamo Dresden ab. Peter Pacult musste mit ansehen, wie seine Truppe beim 27:0 gegen den SSV Neustadt Sachsen ihr Offensivpotential zeigte und gleichzeitig gegen starke Gegner Niederlagen kassierte (Sommerfahrplan).

Bei den Transferbemühungen stach die Rückkehr von Stürmer Zlatko Dedic (Bild, © imago) heraus, der jetzt wieder zusammen mit Mickael Pote auf Torejagd gehen kann. Auf der anderen Seite verließen gleich elf Spieler (Transferbörse) den Verein, der in der vergangenen Saison erst in der Relegation den Klassenerhalt perfekt machen konnte.

Wussten Sie schon, dass... sich Dynamo in diesem Jahr zum zweiten Mal nach 2010/11 in den Relegationsspielen zur 2. Bundesliga durch - jeweils gegen den VfL Osnabrück?

teaser-image

SV Sandhausen

Zwar kassierte der SV Sandhausen in seiner Vorbereitung auf die neue Spielzeit in sieben Testpartien keine Niederlage, aber ein richtiger Härtestest war einzig das Spiel gegen den Karlsruher SC, das unentschieden endete (Sommerfahrplan).

Auf dem Transfermarkt hat sich das Team von Neu-Trainer Alois Schwartz wirkliche Kracher geangelt. Mit Radoslav Zabavnik (FSV Mainz 05), Ranisav Jovanovic (MSV Duisburg) und Marvin Knoll (Hertha BSC) bereichern erfahrene Akteure den Kader des SV Sandhausen. Hinzu kommt mit Matthias Zimmermann eine hoffnungsvolle Leihgabe von Borussia Mönchengladbach (Transferbörse). Trotzdem muss sich das Team erst noch finden.

Wussten Sie schon, dass... die Spiele mit Beteiligung vom SV Sandhausen den größten Unterhaltungswert mit 104 Toren in der Saison 2012/13 hatten?


Teil 2: Teams im Soll



Teil 3: Teams gut in Form

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH