offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

07.01.2014 - 11:33 Uhr


1860 schnappt sich Japaner Osako

Stolzer Sportdirektor präsentiert neuen Star: Florian Hinterberger (r.) mit Yuyo Osako

München - Pünktlich zum Trainingsstart präsentiert der TSV 1860 München seine gewünschte Verstärkung für die Offensive. Der Stürmer Yuya Osako unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2017 bei den Löwen.


"Wir sind froh, dass wir einen Spieler dieser Kategorie für uns gewinnen konnten“, sagt Sportchef Florian Hinterberger und blickt der Zusammenarbeit optimistisch entgegen: „Es ist wichtig, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen. Yuya möchte erfolgreich spielen, um mit Japan bei der WM in Brasilien dabei zu sein“, weiß der 55-Jährige.


Der Mittelstürmer freut sich sehr auf seine neue Herausforderung: "Die 2. Liga ist wahnsinnig stark und Sechzig ist ein Traditionsverein, den man auch bei uns in Japan kennt. Ich möchte dem Verein beim Erreichen seines Ziels mit guten Leistungen und mit Toren unterstützen. Das ist für mich die beste Möglichkeit, um mich für die Nationalmannschaft zu empfehlen."


Osako im Kurz-Profil:


Yuya Osako wurde am 18. Mai 1990 in Kaseda, Kagoshima geboren. Der Rechtsfuß spielte bis September 2009 im Kagoshima Jitsugyo Highschool Team und wechselte dann in die höchste japanische Spielklasse, die J-League, zu den Kashima Antlers. Mit dem siebenfachen Meister wurde er 2011 Ligapokalsieger. Insgesamt lief der 23-Jährige 179 Mal für die Kashima Antlers auf und erzielte dabei 57 Treffer. Im Nationaltrikot kam Osako 15 Mal zum Einsatz und schoss acht Tore.

Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH