offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

11.03.2013 - 19:41 Uhr


Zwei Spiele Sperre für Ginczek

Hamburg - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Daniel Ginczek vom FC St. Pauli im Einzelrichterverfahren mit einer Sperre von zwei Spielen belegt.
Der Angreifer war am Freitag nach einem Foulspiel an Regensburgs Christian Rahn von Schiedsrichter Marcel Unger in der 87. Minute mit einer Roten Karte vom Platz gestellt worden.

Der FC St. Pauli hat dem Urteil des DFB-Sportgerichts zugestimmt. Somit wird der 21-Jährige für die Spiele beim 1. FC Union Berlin und gegen den SC Paderborn nicht zur Verfügung stehen.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH