offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

19.11.2012 - 15:53 Uhr


Verletzung stoppt Leckie

Frankfurt - Mathew Leckie muss aufgrund einer partiellen Außenbandläsion am rechten Sprunggelenk vorerst mit dem Training aussetzen. Der Australier erlitt die Verletzung in der Zweitligapartie SG Dynamo Dresden gegen FSV Frankfurt. Sein Einsatz beim nächsten Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern ist gefährdet.
"Mathew hat gerade am Freitag in Dresden wieder gezeigt, dass er wichtig für unsere Mannschaft sein kann. Wir hoffen, dass er schnell wieder auf die Beine kommt und uns bald wieder zur Verfügung steht", sagt Uwe Stöver, FSV-Geschäftsführer Sport.

Schlicke gegen Lautern wieder dabei



Für das Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern kann FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann wieder auf Kapitän Björn Schlicke zurückgreifen, dessen Rot-Sperre abgelaufen ist. Weiterhin ausfallen werden Zafer Yelen (Sprunggelenkbeschwerden), Gledson (Meniskusoperation), Marcel Gaus (Schambeinentzündung) und Tufan Tosunoglu (Reha nach Quadrizepsmuskelriss).
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH