offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

31.05.2013 - 17:52 Uhr


Urgestein Fabian verlängert in Bochum

Bochum - Patrick Fabian bleibt ein weiteres Jahr an der Castroper Straße.
Der Innenverteidiger und der VfL Bochum 1848 haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2014 verständigt. Damit ist der 25-Jährige der "dienstälteste" der VfL-Profis, schließlich kickt Fabian seit dem Jahr 2000 für die Blau-Weißen.
In den vergangenen beiden Spielzeiten war er jedoch vom Pech verfolgt, gleich drei Kreuzbandrisse binnen 16 Monaten ließen kaum geregelten Wettkampf zu. Umso bemerkenswerter, dass er nicht aufsteckte und kontinuierlich an seinem Comeback gearbeitet hat. Dieses gelang ihm noch in der soeben beendeten Spielzeit, als er beim Saisonendspurt der U23 des VfL in vier Partien über die volle Distanz zum Einsatz kam.

"Sportlich eine absolute Bereicherung



"Hut ab vor der Leistung von Patrick Fabian", sagt VfL-Cheftrainer Peter Neururer. "Ein Junge, der solch einen Leidensweg hinter sich hat und sich immer wieder zurückkämpft, verdient Respekt. Wenn er gesund bleibt, und das wünschen wir ihm von ganzem Herzen, ist er sportlich eine absolute Bereicherung."

Auch VfL-Sportvorstand Heinz Knüwe freut sich über die Rückkehr von Patrick Fabian in den Mannschaftskreis. "Patrick hat immer an seine neuerliche Chance geglaubt und hart für sein Comeback gearbeitet. Er präsentierte sich zuletzt in einem körperlich sehr stabilen Zustand. Mit seiner positiven Ausstrahlung und seinem Einsatzwillen ist er ein Vorbild für andere. Ein echter VfLer eben."
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH