offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

24.06.2013 - 10:45 Uhr


Union Berlin schnappt sich Duisburgs Brandy

Sören Brandy wechselt ablösefrei vom MSV Duisburg zum 1. FC Union Berlin

Sören Brandy wechselt ablösefrei vom MSV Duisburg zum 1. FC Union Berlin

Berlin - Der 1. FC Union Berlin nimmt zur Saison 2013/14 Sören Brandy unter Vertrag. Der 28 Jahre alte Angreifer wechselt ablösefrei vom MSV Duisburg an die Alte Försterei. Er erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015 mit Gültigkeit für die 2. und 1. Bundesliga.
"Für mich beginnt ein neuer Abschnitt bei einem der reizvollsten Vereine der zweiten Liga. Besonders auf das Stadion freue ich mich sehr. Mein Spiel lebt von der Energie und Spannung von den Rängen. Ich habe von Nico Schäfer, den ich aus meiner Essener Zeit gut kenne, bereits viel gehört und erinnere mich gut an meine Besuche als Gast. Nach den ungewissen letzten Wochen bin ich einfach heiß darauf, mich bei Union zu beweisen", so Brandy, der die Rückennummer neun tragen wird, zu seinem Vereinswechsel.

Neuhaus: "Er kann mit seiner emotionalen Art mitreißen



Der gebürtig aus Verl in Nordrhein-Westfalen stammende Offensivspezialist begann seine Laufbahn beim FC Gütersloh. Über die Stationen Holstein Kiel, RW Essen und den SC Paderborn landete Sören Brandy schließlich beim MSV Duisburg. Dort absolvierte der 1,83 m große Stürmer 32 Ligaspiele, in denen er sechs Treffer erzielte und fünf Mal als Vorbereiter glänzte.

"Sören Brandy ist ein lauffreudiger Spieler, der mit seiner emotionalen Art mitreißen kann. Er will immer den Ball, ist ständig unterwegs und schont sich und den Gegner nie. Da er offensiv variabel über links, rechts, zentral oder als hängende Spitze zum Einsatz kommen kann, haben wir nun deutlich mehr Optionen im Angriffsspiel. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit", sagte Unions Cheftrainer Uwe Neuhaus zur Verpflichtung des Neuzugangs.

"Einen unangenehmen Spielertypen wie Sören Brandy will man unbedingt in seinen Reihen wissen, niemals beim Gegner. Der Spieler stößt früh in der Vorbereitung zu uns", kommentierte der kaufmännisch-organisatorische Leiter der Lizenzspielerabteilung, Nico Schäfer, den Transfer von Brandy.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH