offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

15.01.2013 - 23:44 Uhr


Trio kehrt zurück

Kaiserslautern - 26 Spieler konnte Kaiserslauterns Cheftrainer Fraco Foda am Dienstagnachmittag auf dem Trainingsplatz unweit des Fritz-Walter-Stadions begrüßen. Mit Ilian Micanski war dabei ein Profi mit an Bord, der nach längerer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen ist.
Auch die in den vergangenen Tagen wegen Krankheit oder Blessuren fehlenden Tobias Sippel, Dominique Heintz und Alexander Baumjohann trainieren mittlerweile ebenso wie der von einem Probetraining zurückgekehrte Kwame Nsor wieder voll mit der Mannschaft.

Noch nicht wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen sind dagegen Kostas Fortounis, der nach seiner Krankheit nur individuell Lauftraining im Fritz-Walter-Stadion absolvierte sowie Albert Bunjaku und Chadli Amri, die mit Reha-Trainer Michael Sulzmann arbeiteten. Neben den längerfristig verletzten Spielern pausierten am Dienstag auch Jan Simunek, Leon Jessen und Pierre De Wit mit dem Training.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH