offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

14.01.2013 - 13:46 Uhr


Trapp wird ausgeliehen

Berlin - Abwehrspieler Maurice Trapp wechselt für die Rückrunde zum Drittligisten F.C. Hansa Rostock. Beide Vereine haben sich auf einen Wechsel auf Leihbasis verständigt.
"Maurice braucht Spielpraxis auf einem hohen Leistungsniveau. Die Möglichkeit, sich in der 3. Liga zu beweisen, ist eine große Chance für ihn. Ich wünsche ihm, dass er sie nutzen kann, die Qualität dafür hat er", so Union-Trainer Uwe Neuhaus.

"Die 3. Liga ist eine interessante Aufgabe und Hansa Rostock ist eine sehr gute Adresse. Ich bin überzeugt davon, dass ich meine Qualitäten dort unter Beweis stellen und wertvolle Erfahrungen sammeln kann", kommentierte Maurice Trapp den Wechsel an die Ostseeküste.

"Uns geht es vor allem darum, dass ein junger, ambitionierter Spieler zu regelmäßigen Einsätzen kommt und sich weiterentwickeln kann. Die Gespräche mit dem F.C. Hansa Rostock waren sehr positiv und ich bin zuversichtlich, dass alle Beteiligten von dieser Lösung profitieren werden", so Nico Schäfer, kaufmännisch-organisatorischer Leiter der Lizenzabteilung, zum vorläufigen Wechsel von Maurice Trapp.

Der Leihvertrag läuft bis zum Saisonende am 30.06.2013.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH