offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

19.01.2013 - 17:40 Uhr


Starke Endphase beschert Dynamo den Sieg

Belek - Die SG Dynamo Dresden hat das Testspiel gegen den TSV 1860 München am Samstag im türkischen Belek mit 2:1 (0:0) gewonnen.
Bobby Wood hatte die "Löwen" mit 1:0 in Führung geschossen (65.). In einer starken Schlussphase drehten Mickael Pote (80.) und Tobias Müller mit seinem zweiten Testspieltreffer (84.) das Spiel, wodurch die Dresdner zu einem insgesamt verdienten Sieg gegen den Liga-Konkurrenten kamen.

Nicht mit von der Partie waren die beiden kroatischen Probespieler Tino Lagator und Ivan Milicevic, die am Vortag beim Spiel gegen Dinamo Zagreb in der Angriffsreihe von Dynamo vorgespielt hatten.

1860 München musste nach dem 1:0-Erfolg über den kroatischen Double-Gewinner Dinamo Zagreb die erste Niederlage in der Vorbereitung hinnehmen. Moritz Stoppelkamp hatte wegen Achillessehnenproblemen auf den Test verzichten müssen.


Dynamo: Kirsten (46. Fromlowitz) - Gueye (46. Fort, 74. Müller), Bregerie, Thoelke (68. Savic), Subasic (68. Schuppan) - Losilla, Solga - Jänicke, Ouali - Trojan (65. Koch), Pote

1860: Eicher - Wojtkowiak (52. Volz), Bülow, Vallori, Nicu - Stahl, Makos (52. Wood) - Halfar (78. Maier), Bierofka, Tomasov (72. Vollmann) - Lauth

Tore: 0:1 Wood (62.), 1:1 Pote (80.), 2:1 Müller (84.)
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH