offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

19.02.2013 - 19:38 Uhr


St. Pauli vorerst ohne Bartels

Fin Bartels stand in dieser Saison 17 Mal in der Startelf der

Fin Bartels stand in dieser Saison 17 Mal in der Startelf der "Braun-Weißen"

Hamburg - Im Heimspiel des FC St. Pauli gegen den 1. FC Köln (0:1) hat sich Fin Bartels einen Muskelfaserriss in der rechten Oberschenkelmuskulatur zugezogen und fällt damit vorerst für unbestimmte Zeit aus.
78 Minuten waren gespielt, da wollte Coach Michael Frontzeck Akaki Gogia für Florian Kringe in die Partie bringen, doch zur Verwunderung aller verließ nicht Kringe, sondern Fin Bartels das Spielfeld. "Ich bin froh gewesen, dass der Wechsel noch nicht vollzogen worden war, denn wenige Momente zuvor hatte ich mich am Oberschenkel verletzt", blickte der 26-Jährige zurück.

"Das ist natürlich sehr bitter", reagierte Bartels auf die am Dienstagmorgen gestellte Diagnose enttäuscht. "Ich hoffe aber, dass ich nicht allzu lange ausfallen werde", fügte er hinzu. Die Partie gegen den FSV Frankfurt wird die "Nummer 22" am Freitagabend somit definitiv nur als Zuschauer verfolgen können.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH