offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

04.04.2013 - 12:24 Uhr


St. Pauli verlängert mit Boll

Fabian Boll ist seit Juli 2002 für den FC St. Pauli im Einsatz

Fabian Boll ist seit Juli 2002 für den FC St. Pauli im Einsatz

Hamburg - Eine weitere wichtige Personalie konnte St. Paulis Sportdirektor Rachid Azzouzi mit Blick auf die Planung der neuen Saison unter Dach und Fach bringen. Mannschaftskapitän Fabian Boll verlängert seinen Vertrag bei den "Kiezkickern" um ein weiteres Jahr bis 2014.
Boll kam 2002 vom 1. SC Norderstedt ans Millerntor, spielte zunächst für die 2. Mannschaft der Braun-Weißen und schaffte in der Saison 2003/04 den Sprung zu den Profis, mit denen er von der Regionalliga zunächst in die 2. Bundesliga und dann 2010 in die Bundesliga aufstieg. In seiner Zeit bei den Braun-Weißen absolvierte der Mittelfeldspieler für die Profis und die 2. Mannschaft bislang 337 Pflichtspiele und erzielte dabei 59 Tore.

"Kapitän und Kopf unserer Mannschaft"



"'Boller' ist der Kapitän und Kopf unserer Mannschaft. Er ist eine absolute Identifikationsfigur. Auch wenn er in dieser Saison viel Verletzungspech hatte - immer wenn er gespielt hat, war er voll da und ging auf dem Platz voran. Auch neben dem Platz ist er ein absoluter Führungsspieler und ein ganz wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft", sagte Sportdirektor Azzouzi.

Und auch Boll ist sehr glücklich über die Vertragsverlängerung: "Ich verrate ja nicht allzu viel, wenn ich sage, dass ich immer von so einer Zeit bei 'meinem' Verein geträumt habe! Daher freue ich mich, dass jetzt noch ein weiteres Jahr dazu kommt. Und gerade weil die jetzige Saison sowohl für mich persönlich als auch für uns als Mannschaft schwierig war beziehungsweise ist, wollte ich noch nicht aufhören, auch wenn der Gedanke zeitweise schon da war. Vielleicht klappt es dann ja doch noch mit meinem großen Traum, noch einmal im komplett fertigen Stadion aufzulaufen!"
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH