offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

04.02.2013 - 14:27 Uhr


SCP bangt um Kruse

Paderborn - Torwart Lukas Kruse hat im Spiel des SC Paderborn gegen den Tabellenführer Eintracht Braunschweig (1:2) einen Kapselriss am rechten Schultereckgelenk erlitten. Diese Diagnose ergab eine MRT-Untersuchung am Montagmittag. Ob der Stammkeeper im nächsten Spiel beim FC Ingolstadt am Sonntag mitwirken kann, muss der Heilungsverlauf im Laufe dieser Woche zeigen.

Entwarnung gibt es dagegen bei Christian Strohdiek, der im ersten Durchgang ebenfalls von Eintracht-Stürmer Dominick Kumbela attackiert und am Kopf getroffen wurde. Der Innenverteidiger hat sich eine leichte Gehirnerschütterung und Blutergüsse zugezogen. Sein Einsatz am kommenden Wochenende ist aus heutiger Sicht nicht gefährdet.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH