offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

26.11.2012 - 16:32 Uhr


Schulz fehlt der Hertha

Berlin - Herthas Nico Schulz hat den 4:0-Auswärtserfolg beim FC Erzgebirge Aue bitter bezahlt: Der Flügelspieler zog sich einen Außenbandanriss und ein Knochenmarködem im linken Sprunggelenk zu.
Laut Aussage der medizinschen Abteilung um Chefarzt Dr. Schleicher wird der 19-Jährige somit mindestens drei Wochen zum Zuschauen gezwungen sein.

Luhukay muss improvisieren



Derzeit fraglich ist, wie Cheftrainer Jos Luhukay den Ausfall seines linken Mittelfeldspielers zu kompensieren gedenkt. Mit Änis Ben-Hatira fällt die Nummer eins auf dieser Position ohnehin seit Wochen aus.

Alternativen wären Marvin Knoll, Hany Mukhtar oder Adrian Ramos, der aus dem Sturmzentrum auf die linke Seite rotieren würde.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH