offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

19.11.2012 - 18:08 Uhr


Sandhausen beurlaubt Trainer Dais

Gerd Dais stieg im Vorjahr mit den Sandhäusern in die 2. Bundesliga

Sandhausen ist mit nur neun Punkten Schlusslicht der aktuellen Tabelle

Sandhausen - Zweitliga-Aufsteiger SV Sandhausen hat Trainer Gerd Dais beurlaubt. Noch in dieser Woche soll ein neuer Übungsleiter präsentiert werden.
Vorausgegangen war ein Dreiergespräch zwischen Präsident Jürgen Machmeier, Geschäftsführer Otmar Schork und Dais. "Wir haben gemeinsam nach Lösungen gesucht, denn ein bislang erfolgreicher Trainer entbindet man nicht so einfach seiner Aufgabe", sagte Machmeier.

Negativtrend stoppen



Es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, "denn Gerd Dais steht letztendlich für den größten Erfolg der Vereinsgeschichte mit dem Aufstieg in die zweite Bundesliga". In die Entscheidung war zudem der engere Vorstand mit einbezogen. Mit dieser Maßnahme soll die Abwärtsspirale der letzten Wochen gestoppt werden. Alleine in den beiden vorausgegangenen Pflichtaufgaben gab es elf Gegentreffer "und diesen Negativtrend gilt es, in den letzten fünf Spielen in diesem Jahr unter allen Umständen abzustellen, damit wir im neuen Jahr noch reelle Chancen auf unser Saisonziel, das weiterhin einen Platz über dem Strich lautet, haben", sagte Machmeier. Geschäftsführer Otmar Schork: "Wir dürfen nicht zusehen, wie es unaufhaltsam zurück in die dritte Liga geht, wenn es noch Möglichkeiten zum Handeln gibt".

Jetzt gilt es, eine sinnvolle Lösung mit einem Trainer zu finden. "Wir wollen eine kurzfristige Entscheidung, obwohl wir bis dato noch mit keinem Nachfolger gesprochen haben", erklärte Schork. Am Dienstag genießt die Mannschaft einen trainingsfreien Tag und beginnt am Mittwoch mit der Vorbereitung auf die Auswärtsaufgabe beim FC 04 Ingolstadt am kommenden Sonntag.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH