offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

15.05.2013 - 15:21 Uhr


NRW Kids-Clubs Fußballturnier begeisterte junge Nachwuchskicker

Sieben NRW Kids-Clubs versammelten sich zum gemeinsamen Fußballspielen.

Sieben NRW Kids-Clubs versammelten sich zum gemeinsamen Fußballspielen.

Gelsenkirchen - Zum bereits dritten Mal fand das NRW Kids-Clubs Fußballturnier statt, an dem sieben Kids-Clubs der Fußballbundesligisten in NRW teilnahmen. Die Knappenkids von Schalke 04 empfingen als Titelverteidiger am 8. Mai 2013 jeweils 10 Kinder der Teams aus Bochum, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Köln und Leverkusen.
Von Beginn an herrschte in der Kunstrasenhalle eine gute Stimmung und die Kids knüpften schnell neue Kontakte zu den Kindern anderer Teams. Bereits seit einigen Jahren finden unter dem Motto "Kids-Clubs grenzenlos aktiv" immer wieder zahlreiche Aktionen statt, um ein Zeichen für mehr Toleranz, faires Spiel und ein respektvolles Miteinander zu setzen. So entstand vor drei Jahren auch das NRW-Kids-Clubs Fußballturnier, um vereinsübergreifend auf das gemeinsame Motto aufmerksam zu machen.

Der BobbiKlub des VfL Bochum 1848 sicherte sich den Turniersieg



Pünktlich um 16 Uhr starteten, nach dem Warmmachen und der Aufstellungsbesprechung, die Spielpaarungen. Der Spielmodus hieß: jeder gegen jeden. In insgesamt sechs Spielen von jeweils 12 Minuten spielten nicht nur die Kinder des BobbiKlub tolle Pässe und zeigten auch vor dem Tor ihr Können.

Nachdem der BobbiKlub im letzten Jahr noch Platz vier erzielte, reichte es dieses Jahr mit 20 Toren und fünf von sechs gewonnenen Spielen zum großen Triumph. Diese Ausbeute bedeutete gleichzeitig vor den Zweit- und Drittplatzierten Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund den Turniersieg.

Tatkräftige Unterstützung der Maskottchen



Nicht nur die Eltern unterstützten ihre jungen Talente, sondern auch die Maskottchen der Kids-Clubs sind mitgereist, um ihre Nachwuchskicker am Spielfeldrand zu unterstützen und zu ihren tollen Leistungen zu gratulieren.

Die Siegerehrung bildete den krönenden Abschluss eines rundum gelungenen Turniers. Jedes Kind erhielt für seinen tollen Einsatz eine Urkunde und feierte anschließend zusammen mit den anderen Kids diesen sportlichen Nachmittag der besonderen Art. Eine schöne Geste stellte auch das Überreichen des Pokals der S04-Kids an die Spieler des BobbiKlub mit einem lauten "Glück auf!" dar. Bis zum nächsten Jahr wird Bobbi Bolzer, das Kinderclubmaskottchen des VfL Bochum 1848, den Wanderpokal sicher im rewirpowerSTADION aufbewahren. Für die Bochumer-Kids gilt es dann zuhause in Bochum ihren Titel gegen die NRW-Clubs zu verteidigen.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH