offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

18.12.2012 - 12:48 Uhr


Nickenig zwei Spiele gesperrt - Klingbeil am Meniskus operiert

Aue - Abwehrspieler Tobias Nickenig wurde vom Sportgericht des DFB wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt. Der 28-Jährige war am vergangenen Freitag im Zweitligaderby des FC Erzgebirge gegen Energie Cottbus (3:0) in der Nachspielzeit des Feldes verwiesen worden.
Der FC Erzgebirge hat dem Urteil zugestimmt. Tobias Nickenig kann somit erstmals wieder Mitte Februar 2013 zum Punktspiel in Paderborn für die Veilchen auflaufen. Unterdessen hat sich FCE-Kapitän Rene Klingbeil gestern einer Meniskus-Operation unterzogen. Der Eingriff am linken Knie verlief problemlos. Klingbeil ist bereits wieder bei seiner Familie und hofft auf eine schnelle und gut verlaufende Reha-Phase.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH