offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

09.01.2013 - 22:05 Uhr


Nächster Kantersieg für Bochum

Bochum - Der VfL Bochum hat auch das zweite Testspiel des Jahres zweistellig gewonnen. Gegen den Bochumer Landesligisten CSV Sportfreunde Linden, Gewinner der Aktion "Dein Verein! Deine Chance!", setzte sich das Team von Cheftrainer Karsten Neitzel mit 10:0 (6:0) durch. Kevin Scheidhauer war mit drei Treffern bester Torschütze.
"Die Mannschaft hat die Begegnung so angenommen, wie man ein Spiel gegen einen unterklassigen Gegner anzunehmen hat. Es war viel Laufbereitschaft erkennbar, was gegen einen tief stehenden Gegner auch notwendig ist. So haben wir hinten gut hinterlaufen, uns viele Torchancen herausgearbeitet und zehn davon auch genutzt. Zumal der Gegner so schlecht nicht war", sagte Neitzel.

Trauerflor und Schweigeminute für Altegoer



Überschattet wurde die Testspielbegegnung vom Tode Werner Altegoers. Der Ehrenvorsitzende des Aufsichtsrates und langjährige Präsident des VfL ist am Mittwochmorgen im Alter von 77 Jahren gestorben. Zu Ehren von Werner Altegoer liefen die Profis des VfL mit Trauerflor auf, und zu Beginn der Begegnung wurde auf dem Spielfeld eine Schweigeminute abgehalten.

Der VfL-Coach gönnte im Gegensatz zum 11:0-Erfolg über Concordia Wiemelhausen seinem Kapitän Andreas Luthe eine Pause, Philipp Heerwagen stand 90 Minuten zwischen den Pfosten. Auch Zlatko Dedic lief auf dem Trainingsplatz am rewirpowerSTADION nicht auf, er wurde aufgrund von leichten muskulären Problemen in der Wade geschont. Neitzel wechselte in der Halbzeitpause gleich acht Mal. Nur Philipp Heerwagen, Onur Bulut und Scheidhauer gingen über die gesamte Distanz.

Bochum, 1. Halbzeit: Heerwagen - Rothenbach, Maltritz, Sinkiewicz, Brügmann, Gündüz, Kramer, Rzatkowski, Bulut, Iashvili, Scheidhauer

Bochum, 2. Halbzeit: Heerwagen - Bulut, Eyjolfsson, Acquistapace, Chaftar, Ortega, Toski, Freier, Bertram, Aydin, Scheidhauer

Tore: 1:0 Bulut (1.), 2:0/3:0/7:0 Scheidhauer (10./11./53.), 4:0 Sinkiewicz (16.), 5:0 Gündüz (26.), 6:0 Kramer (40.), 8:0 Aydin (60.), 9:0 Bertram (64.), 10:0 Ortega (90.)
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH