offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

13.11.2012 - 14:12 Uhr


Linsmayer muss zwei Mal zuschauen

Kaiserslautern - Nach seinem Platzverweis in Paderborn wurde Mittelfeldspieler Denis Linsmayer vom DFB mit einer Sperre von zwei Zweitligaspielen belegt.
Der 21-Jährige war am Samstag, 10. November 2012, im Auswärtsspiel in Paderborn in der 69. Spielminute von Schiedsrichter Guido Winkmann des Feldes verwiesen worden, nachdem er im Kopfballduell seinen Gegenspieler mit der Hand im Gesicht getroffen hatte. Im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wurde Linsmayer nun wegen rohen Spiels mit der Mindestsperre von zwei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt. Der 1. FC Kaiserslautern hat das Urteil akzeptiert und wird keinen Einspruch gegen das Strafmaß einlegen.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH