offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

16.01.2013 - 17:52 Uhr


Lautern verliert Test gegen Offenbach

Kaiserslautern - Im dritten Testspiel in der Winterpause musste der 1. FC Kaiserslautern am Mittwoch gegen den Drittligisten Kickers Offenbach die erste Niederlage einstecken. Mohamadou Idrissou (67., Foulelfmeter) war bei der 1:3 (0:0)-Niederlage einziger Torschütze für den FCK.
In der Anfangsformation stand erneut Testspieler Mamadou Bah. Neben den sich in der Reha befindlichen Enis Alushi und Chadli Amri, standen die verletzten Steven Zellner und Pierre De Wit sowie Kostas Fortounis, Jan Simunek, Albert Bunjaku und Leon Jessen dem Team nicht zur Verfügung. Außerdem musste Denis Linsmayer kurzfristig passen.

Micanski und Löwe noch nicht im Einsatz



Für den wieder ins Mannschaftstraining eingestiegenen Ilian Micanski kam ein Einsatz ebenso noch zu früh, wie für Neuzugang Chris Löwe, der nach seiner Leistenverletzung erst vier Trainingseinheiten mit der Mannschaft absolviert hat.

1. FC Kaiserslautern 1. Halbzeit: Hohs - Dick, Torrejon, Orban, Bugera - Borysiuk, Bah - Weiser, Azaouagh - Wolfert, Nsor.

1. FC Kaiserslautern 2. Halbzeit: Sippel - Riedel, Abel, Hajri, Heintz - Bah - Pokar, Baumjohann, Derstroff - Wolfert, Idrissou.

Tore: 0:1 Fetsch (52.), 0:2 Bäcker (65.), 1:2 Idrissou (67., FE), 1:3 Avdic (73.)
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH