offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

24.10.2012 - 20:44 Uhr


Lässig neuer Aue-Präsident

Aue - Der FC Erzgebirge Aue hat mit Lothar Lässig einen neuen Präsidenten an seiner Spitze.
Der aus Bockau bei Aue stammende Unternehmer wurde am Abend auf der Mitgliederversammlung des Vereins vom zuvor neu gewählten Aufsichtsrat als Präsident bestellt. Der 59-Jährige tritt die Nachfolge von Bernd Keller an, der den Traditionsverein seit Juli 2009 führte und aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht.

Jens Stopp Vizepräsident



Lothar Lässig schlug dem Aufsichtsrat die weiteren Mitglieder des Vorstandes vor. Bestellt wurden Jens Stopp als Vizepräsident und Michael Voigt als Geschäftsführer. Neu im Vorstand ist Joachim Engelmann, der - wie auch Präsident Lothar Lässig - bisher dem Aufsichtsrat des FC Erzgebirge Aue angehörte. Joachim Engelmann ersetzt Gerd Kuttner, der planmäßig aus dem Vorstand ausscheidet.

Entsprechend der geplanten Neustrukturierung der Gremien wurde die Besetzung des Aufsichtsrates von dreizehn auf fortan neun Mitglieder reduziert. Vorsitzender bleibt Frank Vogel, Landrat des Erzgebirgskreises. Ehrenratsvorsitzender des FC Erzgebirge Aue bleibt auch in der neuen Wahlperiode Karl Matko, früher Landrat von Aue-Schwarzenberg.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH