offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

23.04.2013 - 19:10 Uhr


Kringe bricht Training ab

Hamburg - Gleich zwei Kiezkicker mussten das Training am Dienstag vorzeitig abbrechen: Philipp Tschauner lädierte sich eine Kapsel im Daumen der rechten Hand leicht. Mit ein bisschen Tape war die Sache aber schnell versorgt und sollte Tschauni vor keine größeren Probleme stellen. Florian Kringe hingegen verspürte ein Ziehen in der linken Wade und fuhr sofort zum Arzt. Eine genaue Diagnose steht noch aus.
Auch Daniel Ginczek trainierte nicht mit der Mannschaft - eine Vorsichtsmaßnahme: Ginni plagt sich seit dem Bochum-Spiel mit leichten Adduktorenproblemen herum. Der 22-Jährige setzte sich deswegen auf das Fahrrad und soll gegen Ende der Woche wieder in das Mannschaftstraining einsteigen.

Neben St. Paulis Toptorjäger fehlten noch drei weitere Kiezkicker: Robin Himmelmann, Christopher Buchtmann und Sören Gonther kommen am Dienstagabend (23.4.) beim Spiel der U23 gegen den SV Werder Bremen II zum Einsatz. Anpfiff im Stadion Hoheluft ist um 18:30 Uhr. Die Mannschaft freut sich über zahlreiche Unterstützung
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH