offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

02.03.2013 - 15:15 Uhr


Köln und 1860 schielen auf Rang 3

Szene aus dem Hinspiel: Thomas Bröker (l.) im Zweikampf gegen Frankfurts Markus Konrad beim knappen 2:1 Erfolg der Kölner gegen die Hessen

Moritz Stoppelkamp (r.) und 1860 München siegten im Hinspiel mit 2:0 beim FC Ingolstadt

Aalens Benjamin Hübner (o. mit Torwart Jasmin Fejzic) erzielte im Hinspiel das Tor des Tages zum 1:0 Sieg beim FC St. Pauli

Paulis Toptorjäger Daniel Ginczek hat momentan einen Lauf und möchte auch Aalen daran anknüpfen

München - Lautern patzte, am Sonntag sind die Verfolger dran: Der härteste Konkurrent der Pfälzer um Platz 3, der 1. FC Köln (beim FSV Frankfurt) und Braunschweig-Bezwinger 1860 München (gegen Ingolstadt) wollen den FCK, der gegen Bochum wieder nur 0:0 spielte, weiterhin unter Druck setzen.
Außerdem empfängt der aktuell beste Aufsteiger VfR Aalen den FC St. Pauli.(ab 13:15 Uhr im Live-Ticker/Liga-Radio)
Die Kölner befinden sich mit zehn Punkten aus vier Spielen nach der Winterpause weiterhin im Aufwind. Dabei musste der FC im neuen Jahr erst ein Gegentor hinnehmen. Auch das Hinspiel konnten die Domstädter mit 2:1 für sich entscheiden. Der Abstand auf den als Ziel ausgegeben Relegationsplatz kann nach dem FCK-Patzer bis auf einen einzigen Punkt schmelzen.

Beim FSV Frankfurt hingegen, der mit drei Punkten Rückstand auf die Kölner auf Rang 6 steht, wechseln sich Licht und Schatten zu oft ab. Es fehlt die Konstanz für ganz oben. Dem Heimsieg gegen Cottbus folgte in der Vorwoche eine 0:3-Schlappe beim FC St. Pauli. Mittelfeldspieler Manuel Konrad sieht im FC einen starken Gegner: "Das wird ein sehr packendes Spiel. Die Kölner treten sicher sehr selbstbewusst auf und wollen hier im Frankfurter Volksbank Stadion gewinnen. Aber wir werden uns dagegen stemmen."

Außer Dominic Maroh, der in der Vorwoche seine fünfte Gelbe Karte sah und nun aussetzen muss, fehlt Trainer Holger Stanislawski weiterhin der verletzte Adil Chihi. Beim Gastgeber fallen Gledson, Kapllani und Tosunoglu verletzungsbedingt aus. Nils Teixeira ist rotgesperrt.

Fakten zum Spiel und mögliche Aufstellungen

Schiedsrichteransetzungen
Nach dem Auswärtssieg beim damaligen Spitzenreiter Eintracht Braunschweig möchten die Münchner "Löwen" nun unbedingt auch zuhause nachlegen. "Wir müssen die Entwicklung unseres Spiels endlich mit Ergebnissen belegen", erklärt Kapitän Benny Lauth. Der "Löwen"-Stürmer und seine Teamkollegen wollen unbedingt den ersten Heimsieg 2013. Damit wäre auch der Anschluss an den Relegationsplatz gewahrt - bis auf vier Zähler kann 1860 an den FCK heranrücken.

Die Schanzer konnten nur eines ihrer letzten zehn Spiele für sich entscheiden. Dennoch liegt der FCI mit zehn Punkten Abstand vor dem Relegationsrang. Das Derby im Hinspiel verlor der FC Ingolstadt mit 0:2 vor eigenem Publikum gegen die Münchner.

Beim Gastgeber fehlen die verletzten Daniel Halfar und Maximilian Nicu, während der FCI auf den rotgesperrten Leitl und die sich im Aufbautraining befindenden Malte Metzelder, Jose-Alex Ikeng, Manuel Schäffler und Andreas Schäfer verzichten muss.

Fakten zum Spiel und mögliche Aufstellungen

Schiedsrichteransetzungen
Der FC St. Pauli konnte sich in der Vorwoche mit einem 3:0-Erfolg gegen den FSV Frankfurt ein wenig freischwimmen. Nun soll in Aalen auch etwas Zählbares mit nach Hamburg genommen werden. In Topform befindet sich derzeit BVB-Leihgabe Daniel Ginczek, der bereits zehn Saisontore erzielte.

Jedoch will auch Aalen seiner Fangemeinde etwas bieten. "Wir wollen den Fans einen schönen Fußballnachmittag liefern, dafür tun wir alles", verspricht VfR-Trainer Ralph Hasenhüttl. Im Hinspiel gelang dem VfR ein 1:0-Sieg am Hamburger Millerntor, als Benjamin Hübner kurz vor dem Seitenwechsel den entscheidenden Treffer erzielte.

Die Personalsituation vor dem 24. Spieltag hat sich etwas entspannt. Martin Dausch und Benjamin Hübner fehlen zwar weiterhin, dafür meldeten sich zu Beginn der Trainingswoche die zuletzt grippekranken Marco Haller und Daniel Buballa zurück. St. Pauli muss weiterhin auf Fin Bartels und Sören Gonther verzichten.

Fakten zum Spiel und mögliche Aufstellungen

Schiedsrichteransetzungen
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH