offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

23.06.2013 - 18:14 Uhr


Keine Tore im Bayern-Derby

Ramazan Özcan hält seinen Kasten in der ersten Halbzeit sauber

Ramazan Özcan hält seinen Kasten in der ersten Halbzeit sauber

Ingolstadt - Die "Schanzer" traten zum letzten Testspiel vor der Abfahrt ins Trainingslager in Hofstetten an. Dort erwartete unsere Jungs einen Tag nach dem großen Eröffnungsfest die SpVgg Unterhaching. Vor rund 500 Zuschauern entwickelte sich die erhofft intensive Partie, die am Ende mit 0:0 abgefiffen wurde.
Die Schanzer erspielten sich von Beginn an Vorteile, Caiuby (11.) und Andi Buchner (15. per Kopf) hatten in der Anfangsphase gute Gelegenheiten. Wieder Caiuby verzog nach rund 20 Minuten, Karl-Heinz Lappe attackierte den Schlussmann Korbinian Müller effektiv und hätte den Befreiungsschlag des Keepers fast ins Tor gelenkt (26.).

Die "Schanzer" waren der Führung deutlich näher als die Hachinger, die zum zweiten Abschnitt ebenfalls kräftig durchgewechselt hatten. Auch wenn nach einer Stunde noch keine Treffer gefallen waren, so bekamen die zahlreichen Schaulustigen doch ein munteres Spiel geliefert, und das Wetter schien sich auch zu halten.

FCI 1. HZ: Özcan - Da Costa, Roger, Matip, Jessen - Knasmüllner, Morales - Eigler, Buchner, Caiuby - Lappe

FCI 2. HZ: Weis - Quaner, Mijatovic, Gunesch, Soares - Groß, Roger (61. Uludag), Ofosu, Korkmaz - Hartmann, Schäffler
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH