offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

08.04.2013 - 13:17 Uhr


Jahn-Trio verletzt

Regensburg - Das Verletzungspech bleibt dem SSV Jahn Regensburg erhalten. Im Heimspiel gegen den FSV Frankfurt verletzten sich gleich drei Akteure. Carlinhos bekam beim 1:4 einen Schlag auf den rechten Fuß. Der Brasilianer war jedoch beim Auslaufen schon wieder mit dabei und kann am Dienstag am Training teilnehmen.

Die Diagnose bei Marco Djuricin fällt hingegen negativ aus. Der Stürmer zog sich am Samstag einen Muskelfaserriss zu und muss nun vier Wochen pausieren.

Fraglich ist die Schwere der Verletzung noch bei Abdenour Amachaibou. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer Überdehnung des Sprunggelenks. "Ich gehe davon aus, dass es nicht so schlimm ist und ich am Mittwoch wieder am Training teilnehmen kann", hofft er auf eine schnelle Genesung. Eine abschließende Diagnose wird jedoch erst am Montagabend gestellt.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH