offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

30.07.2012 - 09:47 Uhr


Hofmann verstärkt Paderborn

Paderborn - Schalkes Nachwuchsstürmer Philipp Hofmann (19) wird für ein Jahr bis zum 30. Juni 2013 an den SC Paderborn 07 ausgeliehen. Darauf haben sich beide Clubs verständigt.
Hofmanns Lizenzspielerkontrakt bei den Königsblauen läuft bis zum 30. Juni 2014. "Philipp ist ein sehr talentierter Angreifer, für den es jetzt das Allerwichtigste ist, dass er sich als Fußballer weiterentwickelt. Wir sind überzeugt, dass dies bei einem guten Zweitligisten wie dem SC Paderborn 07 sichergestellt ist", erklärte Manager Horst Heldt.

Hofmann, der seine fußballerische Laufbahn 2001 bei seinem Heimatverein Rot-Weiß Wenholthausen begonnen hat und dort bis 2007 spielte, wechselte 2009 vom Sport-Club Neheim in die Knappenschmiede des FC Schalke 04. In der abgelaufenen Saison wurde Philipp Hofmann mit der U19 der "Königsblauen" durch einen 2:1-Endspielsieg über den FC Bayern München nicht nur Deutscher Meister der A-Junioren, der 1,94 Meter große Stürmer erzielte im Finale auch den Siegtreffer.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH