offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

29.01.2013 - 18:27 Uhr


Grünes Licht für Pekarik

Berlin - Herthas Abwehrspieler Peter Pekarik (25) kann ab sofort wieder vollumfänglich am Mannschaftstraining teilnehmen. Bei einer Nachuntersuchung in München stellte Operateur Professor Peter Habermeyer fest, dass die behandelte Schulter wieder belastbar ist.
Pekarik, der sich gegen den FC St. Pauli im November 2012 beim 1:0-Sieg nach einem Foul eine schwere Schulterverletzung zugezogen hatte, war am 21. November von Prof. Habermeyer in München operiert worden. Schon im Trainingslager in der Türkei in der vergangenen Woche war der Außenverteidiger optimistisch: "Ich hoffe, dass ich zum Union-Spiel einsatzfähig sein kann." Der slowakische Nationalspieler wird am Mittwoch, 30.1.2013, wieder in den Trainingsbetrieb bei Cheftrainer Jos Luhukay einsteigen.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH