offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

21.01.2013 - 17:01 Uhr


Ginczek-Tor bringt St. Pauli den Sieg

Belek - Der FC St. Pauli gewinnt ein Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im türkischen Belek gegen den österreichischen Tabellenführer Austria Wien mit 1:0.
Den entscheidenden Treffer für die Hansestädter erzielt Daniel Ginczek bereits in der 12. Spielminute.

Kuriosität des Tages: Als der Unparteiische einem Wiener Spieler die zweite gelbe Karte zeigen wollte, und dieser somit Gelb-Rot vom Platz hätte gehen müssen, setzten sich die St. Paulianer beim Schiri dafür ein, dass der Österreicher auf dem Spielfeld verbleiben durfte - erfolgreich! Auf der Bank der Kiezkicker war in diesem Moment jedoch kurz ein 'Der hat doch schon Rot" zu hören, was mit lautem Gelächter quitiert wurde.

Michael Frontzeck war nach der Partie zufrieden: "Wir haben heute gegen den Tabellenführer der österreichischen Bundesliga gespielt und haben das sehr gut gemacht. Wir sind gut in die Abschlüsse gekommen, haben nicht immer versucht bis zum Ende auszuspielen, hatten viele Schüsse aus der Distanz und ein wunderschönes Tor - das war aus meiner Sicht ein richtig gutes Spiel."

FC St. Pauli: Himmelmann - Kalla, Avevor, Thorandt, Bruns - Daube (66. Startsev), Kringe (66. Andrianic) - Gyau, Buchtmann (80. Kulikas), Gogia - Ginczek (46. Thy)
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH