offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

04.12.2012 - 18:57 Uhr


FSV testet den US-Amerikaner Luis Silva Lopez

Frankfurt - Nach einem freien Tag stiegen die FSV-Profis am Dienstag wieder in die Vorbereitung für das Heimspiel gegen den SV Sandhausen ein. Mit von der Partie war dabei auch ein neues Gesicht: Luis Silva Lopez wird diese Woche als Testspieler am Training der Bornheimer teilnehmen und sich dabei Cheftrainer Benno Möhlmann und seinem Trainerteam empfehlen.
Der gebürtige US-Amerikaner, der zudem die mexikanische Staatsbürgerschaft besitzt, steht aktuell beim Toronto FC unter Vertrag. In der Major League kam er für Toronto in 30 Spielen zum Einsatz und erzielte bisher fünf Tore. Lopez wird im offensiven Mittelfeld eingesetzt.

Auch aus dem FSV-Lazarett gab es erfreuliche Nachrichten: Marcel Gaus konnte das Aufwärmen gemeinsam mit der Mannschaft absolvieren, ehe auf sein individuelles Training mit Fitnesstrainer Bastian Kliem umstieg. Tufan Tosunoglu und Zafer Yelen trainierten auf der anderen Seite des Platzes mit den Physiotherapeuten Thomas Stubner und Danny Schleuning.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH