offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

22.06.2013 - 18:29 Uhr


FCK schießt Fanauswahl ab

Eppelsheim - Mit dem traditionellen Fanspiel ist der 1. FC Kaiserslautern in die Saison 2013/14 gestartet. Gegen eine Fanauswahl der Fanregion Rheinhessen gewann die Mannschaft von Cheftrainer Franco Foda in Eppelsheim mit 12:0 (6:0). Albert Bunjaku und Andrew Wooten waren mit je drei Treffern die erfolgreichsten Torschützen für den FCK.
Die Mannschaft hatte in den vorherigen Tagen ein anstrengendes Programm absolviert, so dass das erste Spiel der Saisonvorbereitung eine willkommene Abwechselung bot. Im ersten Spielabschnitt vertraute Foda bis auf Testspieler Liban Abdi ausschließlich auf vertraute Kräfte, die Neuzugänge Marcel Gaus, Ruben Jenssen und Karim Matmour kamen erst in der zweiten Hälfte zu ihrem Debüt für die "Roten Teufel".

Nach den kraftzehrenden Einheiten der vergangenen Tage begann der FCK gleich spielbestimmend, brauchte aber eine Viertelstunde, um erstmals richtig gefährlich vor das Tor der Kreisauswahl zu kommen - dann aber gleich richtig. Mo Idrissou traf mit einem Linksschuss flach ins rechte Eck. Mit dem ersten Treffer war der Knoten geplatzt und die klaren Torchancen häuften sich. In der Pause wechselte Foda fast vollständig durch und brachte neun neue Kräfte. Lediglich Willi Orban und Dominique Heintz blieben in der Mannschaft.

1. FC Kaiserslautern 1. Halbzeit: Hohs - Dick, Simunek, Orban, Heintz - Abdi, Zellner, De Wit, Drazan - Idrissou, Bunjaku

1. FC Kaiserslautern 2. Halbzeit: Müller - Riedel, Orban, Heintz, Zimmer - Matmour, Karl, Jenssen, Gaus - Wooten, Derstroff

Tore:1:0 Idrissou (16.), 2:0 Bunjaku (22., FE), 3:0 Bunjaku (32.), 4:0 De Wit (36.), 5:0 Bunjaku(42.), 6:0 Abdi (45.) 7:0 Wooten (62.), 8:0 Wooten (65.), 9:0 Gaus (76.), 10:0 Riedel (82.), 11:0 Wooten (87.), 12:0 Derstroff (90.)
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH