offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

29.01.2013 - 14:52 Uhr


Energie leiht Schulze vom VfL Wolfsburg aus

Cottbus - Der FC Energie Cottbus hat Michael Schulze bis Saisonende 2012/2013 vom VfL Wolfsburg ausgeliehen. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler wechselt mit sofortiger Wirkung in die Lausitz und heizt den Konkurrenzkampf auf der Außenverteidiger-Position an.
"Michael Schulze ist ein sehr gut ausgebildeter Spieler, der den nächsten Schritt machen und weitere Praxis im Profifußball sammeln will", sagt Sportdirektor Christian Beeck.

Schulze schließt Lücke in der Energie-Defensive



Da der FC Energie aktuell nur drei gelernte Außenverteidiger im Kader hat, wurde diese Lücke mit dem Leihgeschäft geschlossen. Michael Schulze ist 1,85 Meter groß, bestritt bisher zwei Bundesliga-Spiele für den VfL Wolfsburg und 113 Regionalliga-Begegnungen mit sieben erzielten Toren für die U23 der Niedersachsen. Bereits am Dienstag bestreitet der Abwehrspieler die ersten Trainingseinheiten mit dem FCE-Team und wird die Rückennummer 33 tragen.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH