offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

16.01.2013 - 18:50 Uhr


Energie gewinnt gegen Wisla

Side (Türkei) - Der FC Energie Cottbus hat das erste Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in der Türkei gegen den polnischen Erstligisten Wisla Krakau hochverdient mit 2:1 gewonnen und über weite Strecken eine konzentrierte Leistung gezeigt.
Das "Auswärtsspiel" in Belek bestritt der FCE aus dem vollen Training heraus, musste dabei auf die angeschlagenen Boubacar Sanogo, Marco Stiepermann und Christian Bickel verzichten. Auch Probespieler Sergio Zijler konnte wegen muskulärer Probleme nicht eingesetzt werden.

Daniel Adlung (4.) erzielte die frühe Führung für die Mannschaft von Trainer Rudi Bommer. Nach dem Seitenwechsel traf dann auch Neuzugang Andre Fomitschow für die Lausitzer (53.). In der Schlussphase verkürzte Gordan Bunoza (72.) dann noch für die Polen.

Energie Cottbus: Kirschbaum (46. Renno) - Engel, Hünemeier (46. Börner), Möhrle, Bittroff (46. Rippert) - Farina (46. Rivic), Banovic (46. Brinkmann), Kruska, Fomitschow (46. Ludwig), Adlung - Sörensen (46. Glasner)

Tore: 1:0 Adlung (4.), 2:0 Formitschow (53.), 2:1 Bunoza (72.)
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH