offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

30.01.2013 - 15:43 Uhr


Energie bangt um Engels Einsatz

Cottbus - Konstantin Engel bangt um seine Einsatzbereitschaft beim Pflichtspielauftakt 2013. Der Abwehrspieler zog sich im Training eine schmerzhafte Hüftprellung zu.
Unglücklich war sein Gegenspieler im Training nach einem Kopfballduell auf ihn gefallen, so dass der etatmäßige Rechtsverteidiger das Training abbrechen und sich in ärztliche Behandlung begeben musste. Wann Konstantin Engel wieder das Training aufnehmen und schließlich im Vollbesitz seiner Kräfte spielen kann, hängt vom Heilungsverlauf der Prellung ab. Pausieren musste am Mittwoch auch Rene Renno mit muskulären Problemen im rechten Oberschenkel, die ihn bereits zum Ende der vergangenen Woche hinderten. Guillaume Rippert wurde wegen eines "Pferdekusses" im linken Oberschenkel nur behandelt, Daniel Brinkmann setzt sein individuelles Programm ebenso wie Markus Brzenska fort.

Um trotz der fehlenden FCE-Kicker das Programm mit der angedachten Spielform in drei Sechser-Teams durchziehen zu können, orderte Coach Rudi Bommer kurzerhand A-Junior Joshua Putze zum Profitraining. Am Mittwochvormittag gab die Mannschaft dann mächtig Gas und ging an die Schmerzgrenze bei der intensiven Spielform mit taktischer Aufgabenstellung.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH