offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

26.01.2013 - 19:38 Uhr


Ebbers verlässt St. Pauli im Sommer

Marius Ebbers wird St. Pauli im Sommer nach fünf Jahren verlassen

Marius Ebbers wird St. Pauli im Sommer nach fünf Jahren verlassen

Hamburg - Der FC St. Pauli und Marius Ebbers gehen ab der kommenden Saison getrennte Wege. Diese Entscheidung teilte Sportdirektor Rachid Azzouzi dem 35-jährigen Angreifer im Rahmen des Trainingslagers in der Türkei mit.
"Ebbe ist ein sehr verdienter Spieler hier im Verein, deshalb war es mir wichtig, ihm die Entscheidung frühzeitig mitzuteilen. Wir habens uns die Entscheidung alles andere als leicht gemacht, aber wir planen auf der Position ab Sommer anders. Ich gehe aber fest davon aus, weil ich Ebbe so kennengelernt habe, dass er bis zum letzten Tag alles für den Club geben wird", erklärte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

Der Stürmer bestätigte die Einschätzung des Sportdirektors beim 3:1-Sieg im letzten Testspiel gegen Nordsjælland mit zwei Treffern eindrucksvoll. "Ich werde hier bis zum Schluss Gas geben. Ich war über die Entscheidung des Vereins nicht überrascht. Ich muss jetzt mal abwarten, was ab Sommer passieren wird. Ich bin nicht zuletzt wegen meines Ladens auf den Norden fokussiert und werde sicherlich nicht zu einem Club nach Süddeutschland gehen."

Ebbe kam 2008 von Alemannia Aachen ans Millerntor und war seitdem mit bislang 43 Treffern in bisher 125 Begegnungen der beste Torschütze der Braun-Weißen. Mit seinen 20 Treffern in der Saison 2009/2010 hatte der Angreifer maßgeblichen Anteil am Aufstieg in die Bundesliga. In dieser Saison konnte er bei 15 Einsätzen einen Treffer erzielen.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH