offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

11.12.2012 - 13:04 Uhr


Drei Ligaspiele Sperre für Eyjolfsson

Bochum - Das DFB-Sportgericht hat Holmar Örn Eyjolfsson vom VfL Bochum 1848 für drei Meisterschaftsspiele in der 2. Bundesliga gesperrt. Der Isländer hatte in der Zweitliga-Begegnung der Bochumer bei Dynamo Dresden am vergangenen Samstag, 8. Dezember, die Rote Karte gesehen.
Schiedsrichter Manuel Gräfe verwies den 22-jährigen Abwehrspieler wegen einer Tätlichkeit gegen den Dresdener Akteur Lynel Kitambala nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung in der 35. Spielminute des Feldes.

Eyjolfsson wird dem VfL daher in den Spielen gegen den SC Paderborn (16.12.), VfR Aalen (01.02.) und Jahn Regensburg (10.02.) nicht zur Verfügung stehen. Für das DFB-Pokalspiel der Bochumer gegen den TSV München 1860 (19.12.) ist der isländische Nationalspieler hingegen spielberechtigt.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH