offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

11.01.2013 - 10:37 Uhr


Drazan wird ein "Roter Teufel"

Christopher Drazan unterschreibt beim FCK einen Vertrag bis zum Sommer 2016

Christopher Drazan unterschreibt beim FCK einen Vertrag bis zum Sommer 2016

Kaiserslautern - Mit dem Österreicher Christopher Drazan vermeldet der 1. FC Kaiserslautern eine weitere Neuverpflichtung zum Endspurt der Saison 2012/13. Der 22-jährige Offensivspieler wechselt von SK Rapid Wien in die Pfalz und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2016. In Wien war er bis Juni 2013 unter Vertrag, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.
FCK-Cheftrainer Franco Foda kommentiere die Neuverpflichtung: "Christopher Drazan ist ein junger Spieler mit Perspektive. Er bespielt die linke Seite, ist schnell, dynamisch und schlägt gute Flanken, wir sind überzeugt, dass er uns weiterhelfen wird."

Christopher Drazan war für Rapid Wien in 112 Partien der Bundesliga Österreich im Einsatz und erzielte dabei sechs Treffer. In der Qualifikation zur UEFA Champions League trat er in einem Spiel für Wien an und in der Europa League/ Europa League Qualifikation absolvierte er bisher 23 Begegnungen (ein Tor). Der gebürtige Wiener lief bisher in drei offiziellen Länderspielen für die österreichische Nationalmannschaft auf.
Verwandte Artikel
Tabellenrechner

FAN-NEWSLETTER

2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH