offizielle Webseite

Liveticker

2. Bundesliga

12.11.2012 - 17:32 Uhr


Dais muss ein Mal auf Langer verzichten

Frankfurt/Main - Michael Langer vom Zweitligisten SV Sandhausen wurde am 12. November 2012 vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von einem Meisterschaftsspiel der Lizenzligen belegt. Darüber hinaus ist Langer bis zum Ablauf der Sperre für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.
Langer war in der 64. Minute des Zweitligaspiels gegen Hertha BSC am 9. November 2012 von Schiedsrichter Christian Dietz (Kronach) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig. Am Sonntag in Bochum steht er somit nicht zur Verfügung.
Verwandte Artikel
Stadion-Besuch?
2. Bundesliga

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH